Mittelländisches
Schwingfest
Riggisberg
08-12 Mai, 2024
Schulanlage Aebnit, Riggisberg
TAG
STD
MIN
SEK
Image
Mittelländer Kranzgewinner: Ledermann Michael, Staudenmann Fabian, Renfer Lukas, Pulfer Thomas, Rolli Martin, Binggeli Dominik, Berger Loris, Lauper Tobias, Zimmermann Nicolas, Schafroth Dario, Zbinden Adrian, Lüthi Dario, Walther Adrian (Foto: Barbara Loosli)

Chraft-Ort im Feschtfieber

Riggisberg erlebte ein schönes Mittelländisches Schwingfest

Das Mittelländische Schwingfest in Riggisberg wurde seinem Motto: «Chraftort im Festfieber» mehr als gerecht. Der Doppelsieg der beiden Mitteländer Freunde Fabian Staudenmann und Adrian Walther in der ausverkauften Arena bei der Schulanlage Aebnit war der Höhepunkt eines rundum gelungenen Festes. Das OK dankt den zahlreichen Helferinnen und Helfern herzlich für ihren Beitrag zum erfolgreichen Anlass.

Die, aufgrund von Corona, aussergewöhnlich lange Wartezeit, hat sich gelohnt. Riggisberg darf auf ein gelungenes Mittelländisches Schwingfest 2024 zurückblicken. Dank zahlreichen grossartigen Helferinnen und Helfern und dem motivierten Einsatz des Zivilschutzes konnte, trotz herausfordernden Wetterbedingungen, ein schönes Festgelände bereitgestellt werden. Bereits die Eröffnung des Gabentempels und das Bar- und Pub-Festival am Mittwochabend zog zahlreiche Besucher/innen an. Auch die Unterstützung der Jungschwinger am Buebeschwinget des Schwingklubs Wattenwil an Auffahrt, war erfreulich. Gar überwältigend war der Besucheraufmarsch am Freitagabend, beim Alpaufzug durchs Dorf. Auch der anschliessende Jodlerabend erfreute sich grosser Beliebtheit. Am Samstag kämpften 302 Nachwuchsschwinger am Mittelländischen um die begehrten Zweige und Kategoriensiege. Mit der Parade von elf regionalen Musikgesellschaften, am Samstagabend, fand das vielfältige Rahmenprogramm seinen Abschluss, bevor die Arena endgültig den Schwingern überlassen wurde.

Wie erhofft, wurde das Mittelländische Schwingfest am Sonntag, 12. Mai zum grossen Höhepunkt. Bereits im ersten Gang bekamen die Schwingerfreunde einen Leckerbissen serviert, Vorjahressieger Fabian Staudenmann und Schwingerkönig Kilian Wenger lieferten sich einen Kampf bis in die letzte Minute. Der Sieg brachte Staudenmann auf Festsiegkurs. Nach vier Siegen zum Start, konnte Kilian von Weissenfluh den Lauf des Guggisbergers, vom Schwingklub Schwarzenburg, zwar bremsen, aber nicht aufhalten. So konnte Staudenmann im Schlussgang einen Schlunggversuch seines Gegners, Curdin Orlik, abfangen und durfte den Siegermuni «Gantrisch» in Empfang nehmen. Mit einem abschliessenden Plattwurf im sechsten Gang konnte sich auch Adrian Walther als Festsieger ausrufen lassen und mit Staudenmann einen Mittelländer Doppelsieg feiern. Neben den zahlreichen arrivierten Kräften, präsentierten sich viele hoffnungsvolle Nachwuchstalente äusserst stark. So durften fünf Schwinger zum ersten Mal vor die hübschen Ehrendamen treten und sich ihren ersten Kranz aufsetzen lassen. Besonders hervorzuheben sind dabei die beiden ganz jungen Mittelländer aus der Region. Lauper Tobias vom Schwingklub Schwarzenburg mit Jahrgang 2007 und Berger Loris vom Schwingklub Wattenwil, Jahrgang 2006. Beide konnten es kaum glauben, dass sie bereits in so jungen Jahren zu Kranzschwinger aufgestiegen sind. Sie haben mit je vier Kranzschwingern zusammengegriffen und sich somit den Kranz redlich verdient.

Der Abbau des Festgeländes verlief speditiv. Bereit sind die Tribünen und Festzelte abgebaut und die Aufräumarbeiten abgeschlossen. Das OK ist zuversichtlich, dass das Fest auch finanziell erfolgreich abgeschlossen werden kann. Es dankt allen Schwingern, Funktionären und insbesondere den Helferinnen und Helfern für ihren Einsatz.

Text: Reto Zbinden, Ressortleiter Medien / Fotos: Barbara Loosli / Drohnenbilder: Fabian Wespe

Resultate und Ranglisten

Mittelländisches Schwingfest

Resultate und Ranglisten

Mittelländischer Nachwuchs-
schwingertag

Spitzenpaarungen MSF 2024

Spitzenpaarungen vom 12. Mai 2024

Staudenmann Fabian, S ***, Schwarzenburg (ML) - Wenger Kilian, S ***, Niedersimmental (BO)
Walther Adrian, S ***, Worblental (ML) - Orlik Curdin, S ***, Frutigen (BO)
Aeschbacher Matthias, S ***, Sumiswald (ET) - Gnägi Florian, T ***, Biel (SL)
Gerber Christian, S ***, Siehen (ET) - von Weissenfluh Kilian, T ***, Hasliberg (BO)
Ledermann Michael, S ***, Schwarzenburg (ML) - Burger Matthieu, S ***, Biel (SL)
Schwander Severin, S ***, Schwarzenburg (ML) - Gasser Dominik, S ***, Siehen (ET)
Sempach Thomas, S ***, Oberdiessbach (ET) - Gobeli Patrick, S ***, Lenk (BO)
Kämpf Bernhard, S ***, Thun (BO) - Roth Philipp, S ***, Aarberg (SL)

Helfer-Informationen

Wichtige Infos
für Helferinnen und Helfer

Festführer

Festführer
ist online

Schwingerliste

17 Eidgenossen in Riggisberg

Wir freuen uns auf spannende Wettkämpfe im Sägemehl.

Eidgenossen

Mittelland
Ledermann Michael Website
Schwander Severin Website 
Staudenmann Fabian Website
Walther Adrian Website

Emmental
Aeschbacher Matthias Website
Gasser Dominik 
Gerber Christian
Sempach Thomas Website
Steffen Konrad

Oberland
Gobeli Patrick Website
Kämpf Bernhard
Orlik Curdin Website
von Weissenfluh Kilian
Wenger Kilian Website

Seeland
Burger Matthieu
Gnägi Florian Website
Roth Philipp


Weitere Spitzenschwinger

Mittelland
Berger Lorenz
Pirkheim Elias
Renfer Lukas Website
Rolli Martin

Emmental
Gehrig Philipp
Schlüchter Colin
Steffen Gustav
Zaugg Lars

Oberland
Barras François
Graf Simon
Kämpf Alexander
Thöni Reto
Wittwer Jan
Wittwer Josias (Stoos-Sieger 2022)

Mittelländisches Schwingfest 2024

In 100 Tagen ist Riggisberg «Chraftort im Feschtfieber»

Bereits in 100 Tagen ist es so weit und Riggisberg wirbelt das Sägemehl durch die Luft. Der Countdown läuft, die Vorfreude wird mit jedem Tag grösser. Bei vielen Schwingerfreunden ist "Sonntag, 12. Mai 2024 - Mittelländisches Schwingfest Riggisberg" seit langem in der Agenda eingetragen, dementsprechend gut ist der Vorverkauf angelaufen. Tickets können unter www.schwingfest-riggisberg.ch oder am Schalter der Spar + Leihkasse in Riggisberg bezogen werden.

Neben dem Vorverkauf läuft auch die Helfersuche auf Hochtouren. Das Fest ist auf zahlreiche helfende Hände angewiesen. Aktuell werden in allen Ressorts Helferinnen und Helfer gesucht. Interessierte können sich direkt auf der Website schwingfest-riggisberg.ch anmelden. Das OK dankt allen, welche dies bereits getan haben.

Riggisberg ist bereits ab Mittwoch, 8. Mai 2024 «Chraftort im Feschtfieber». Mit der Eröffnung des Gabentempels und einem Bar- und Pub-Fest wird das Festwochenende lanciert. Mit Nachwuchsschwingertag, Alpaufzug, Jodler Abend, Marschmusik und einem Konzertabend bietet das Fest für Jung und Alt viele gute Gründe, für einen Besuch in Riggisberg. Die Routen von Alpaufzug, und Marschmusik sind festgelegt, das Programm für den Jodler Abend ist definiert und die DJs sind engagiert.

Der Höhepunkt, das Mittelländische Schwingfest 2024 am Sonntag, 12. Mai, verspricht viel Spannung. Mit Schwingerkönig Kilian Wenger und ESAF Pratteln-Schlussgangteilnehmer Matthias Aeschbacher haben bereits zwei hochkarätige Eidgenossen bekannt gegeben, dass sie die starken Mittelländer herausfordern werden. Riggisberg freut sich auf alle Aktiv- und Nachwuchsschwinger, welche ihr Können in der Riggisberger Schwingarena zeigen wollen. Spannende Gänge und ein gemütliches Fest sind garantiert.

Sichern Sie sich jetzt ein Ticket

Ticket Vorverkauf

Tickets im Online Vorverkauf gibt es auf der Ticketplattform Bookinea zu kaufen. 

Preise

Tribühne gedeckt: CHF 50.00
Tribühne ungedeckt: CHF 40.00
Rasensitzplatz: CHF 25.00
Bankettkarte: CHF 30.00
Bar & Pub Festival: CHF 15.00
Jodlerabend: CHF 15.00

Online-Anmeldung und Helferflyer

Werde Helfer/-in

Die Planung fürs Mittelländische Schwingfest vom 8. - 12. Mai 2024 in Riggisberg läuft bereits auf Hochtouren. Um diesen Grossanlass reibungslos durchführen zu können, benötigen wir fleissige Helferinnen und Helfer.

Bisch o drbi?

Wir würden uns freuen, wenn auch du unser Mittelländisches Schwingfest 2024 unter dem Motto «Chraftort im Feschtfieber» mit deiner wertvollen Mithilfe unterstützen und zu einem unvergesslichen Moment machen würdest.

Im Helfertool findest du die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten in der Zeitspanne vom 15. April 2024 (Aufbau) über das Festwochenende bis zum 17. Mai 2024 (Abbau).

Selbstverständlich ist es auch möglich, dich für mehrere Einsätze einzuschreiben. Die Auswahl an Einsätzen wird laufend ergänzt. Immer mal wieder vorbeischauen, lohnt sich also.

Online-Anmeldung

Helferflyer

Mittelländisches Schwingfest 2024

Sponsoring

Liebe Sponsoren, Gönner und Schwingerfreunde

Mit grosser Freude sehen wir dem Mittelländischen Schwingfest 2024 entgegen. Gemeinsam wollen wir ein erfolgreiches Schwingfest unter dem Motto «Chraftort im Feschtfieber» organisieren. Um dieses Ziel zu erreichen, sind wir nebst dem Einsatz der zahlreichen freiwilligen Helfenden auch auf die Unterstützung von Sponsoren und Gabenspendern angewiesen.

Es freut uns, Sie für unser Fest begeistern zu können und wir danken Ihnen im Namen des OK’s, der Trägervereine und der Aktivschwinger ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihre geschätzte Unterstützung.

Alle Angaben und Infos finden Sie im

Dossier Sponsoring

Danke für die Unterstützung

GoldSponsoren

Alles rund ums Fest

Neuigkeiten

Wir suchen Dich!

Werde Helfer

Sei dabei wenn wir aufbauen

Hilf mit bei der Eintrittskontrolle

Verpflege unsere Gäste

Image
Image
Image